0
  • No products in the cart.

  • Fouta / Pestemal

    Teilen auf:

    Pascal Macek

    Was ist ein Fouta / Pestemal?

    Die Fouta resp. Pestemal haben den Ursprung in der arabischen Badekultur und ist die arabische Bezeichnung für Hamamtuch. Die hochwertigen Baumwolltücher sind insbesondere für den Strand, die entspannte Sauna oder als Unterlage für ein Picknick geeignet. Selbstverständlich kannst du das Fouta oder Pestemal auch zu Hause als Wohnaccessoire oder im Badezimmer nutzen. Da die Tücher sehr schnell trocknen, sind sie für den täglichen Gebrauch also sehr geeignet und wahre Allrounder.

    Vorteile eines Fouta / Pestemal

    Extrem leicht, dünn und platzsparend: Ein Fouta ein perfekter Begleiter für deine Tage am Strand oder in den Ferien. Zusammengerollt passen die Tücher in jede Tasche oder Koffer. Du sparst so extrem viel Platz für andere Dinge.

    Trocknen schneller: Die feinen Baumwollgarne des Pestemal machen das Tuch komfortabel, saugfähig und weich. Daher trocknet es viel schneller als herkömmliche Badetücher.

    Überzeugen optisch: Foutas sind sehr hochwertige Tücher, die in verschiedenen Farben und edlen Mustern erhältlich sind. Pestemals sind also mehr modische Badeaccessoires statt langweilige Handtücher.

    Langlebiger Begleiter: Ein weiterer wichtiger Vorteil ist, dass das Fouta nach jedem Waschgang saufähiger und weicher wird. Du musst dich also nicht davor fürchten, dass dein Tuch im Laufe der Zeit an Qualität verliert. Ausserdem ist das Fouta resp. Pestemal sehr robust, kann also ohne Probleme bei 40 Grad gewaschen werden und ist so schnell wieder sauber.

    Leave a Comment

    0